Polizeiverband Bern-Kanton PVBK

Navigation

Der Polizeiverband Bern-Kanton PVBK setzt sich seit seiner Gründung im Jahr 1900 in zahlreichen Bereichen für seine Mitglieder und die Mitarbeiter der Kantonspolizei Bern ein. Während der Verband ursprünglich nur Polizei-«Beamten» vorbehalten war, vereint er heute alle Mitarbeiter der Kantonspolizei Bern unter seinem Namen.

Getreu nach dem Motto – gemeinsam sind wir stark – baut der PVBK auf die zahlreichen Mitglieder aus allen Bereichen und Regionen der Kantonspolizei Bern.
Der PVBK ist ein unabhängiger Verband, der sich zusammen mit seinen beiden Dachverbänden, dem Bernischen Staatspersonalverband BSPV und dem Verband Schweizerischer Polizeibeamter VSPB für die Anliegen, Bedürfnisse und Rechte seiner Mitglieder gegenüber den gemeinsamen Arbeitgebern, Kantonspolizei Bern und Kanton Bern stark macht.

Geführt wird der PVBK von einem gewählten Vorstand unter der Präsidentschaft von SP-Grossrat Adrian Wüthrich. Alle weiteren Mitglieder des Vorstands sind Mitarbeiter aus allen Bereichen der Kantonspolizei Bern und vertreten ihre Abteilungen innerhalb des Verbands.

Zusätzlich zu den statuarisch definierten Aufgaben, die der PVBK gewissenhaft wahrnimmt, schafft der PVBK und seine Dachverbände immer wieder gute Rahmenbedingungen in zahlreichen Bereichen für seine Mitglieder.

Der PVBK gelangt über die Online-Inhalte dieser Webseite, der Verbandszeitschrift Dreieck und der als E-Mail versendeten Newsletter an seine Mitglieder.

Polizeiverband Bern-Kanton PVBK
Postfach
3001 Bern
verband@pvbk.ch

http://www.pvbk.ch

Die Kernaufgaben des PVBK

BSPV

VSPB